Effizienzmarkt

Mit dem Effizienzmarkt wurde ein freiwilliges und marktbasiertes Anreizinstrument im Bereich Energieeffizienz geschaffen. Dank dem Effizienzmarkt werden Energieeinsparungen in der Schweiz zum ersten Mal handelbar - ein Vorteil für alle Akteure:

  • Käufer erhalten die Möglichkeit, Ihren Energieverbrauch vollständig oder teilweise zu neutralisieren.
  • Schweizer Unternehmen mit einer Zielvereinbarung werden motiviert, Massnahmen zur Energieeffizienzsteigerung umzusetzen, die über das vereinbarte Ziel hinausgehen - sogenannte Übererfüllungen.
  • Energieversorgungsunternehmen eröffnet sich ein attraktives neues Geschäftsfeld, um die Beziehungen zu ihren EnergiekundInnen zu vertiefen.

Der Effizienzmarkt wurde vom Elektrizitätswerk der Stadt Zürich, der Energie-Agentur der Wirtschaft (EnAW) und dem Verein für umweltgerechte Energie (VUE) initiiert und wird von EnergieSchweiz unterstützt.